Prüfinterfalle für Wiederholungsprüfungen (Beispiele)

... an ortsveränderlichen elektrischen Geräten (DIN VDE 0702)

  • unter baustellen-, fertigungsstättenähnlichen Bedingungen alle 12 Monate
  • unter büroähnlichen Bedingungen alle 24 Monate
  • bzw. individuelle Abstände nach Gefährdungsbeurteilung.


... an ortsfesten Anlagen und damit fest verbundenen Geräten (DIN VDE 0105)

  • mindestens alle 4 Jahre
    Die ständige Überwachung (Wartung, messtechnische Massnahmen) gilt dabei als Ersatz für die Wiederholungsprüfung.
  • bzw. individuelle Abstände nach Gefährdungsbeurteilung.