Prüfvorschrift "DIN VDE 0105"

für ortsfeste Anlagen und Geräte

Vorgegeben wird, mit welchen Einzelprüfungen, Messverfahren und Grenzwerten, die elektrische Sicherheit nachgewiesen wird.
Dies geschieht grundsätzlich mit der

  • Sichtprüfung
  • Messung des Schleifen- und des Schutzleiterwiderstandes RPE
  • Messung des Isolationswiderstands RISO
  • Funktionsprüfung
  • Dokumentation

Grenzwerte für das jeweilige freigeschaltete Anlagenteil und die ortsfesten Geräte

Messschaltung

Prüfablauf nach DIN VDE 0105